Kommunionhelfer

Nach dem II. Vatikanum gewährte die Sakramentenkongregation verschiedenen Bischofskonferenzen im Hinblick auf die große Zahl der Kommunikanten die Möglichkeit geeignete Personen - Frauen und Männer - zu beauftragen, den Gläubigen die Kommunion zu spenden. Eingeschlossen ist dabei auch die Vollmacht, die Krankenkommunion zu bringen.

Die KommunionhelferInnen werden vom Seelsorgeamt ausgebildet. Der Bischof spricht die Beauftragung aus. Die Beauftragung muss immer wieder verlängert werden.

Ein zur Kommunionausteilung berechtigtes Gemeindemitglied (KomunionhelferIn) begibt sich während der Brotbrechung der Meßfeier an den Altar. Der Priester übergibt die Schale oder den Kelch mit den Hostien an die KommunionhelferIn.

In unserer Pfarrei sind diese Frauen und Männer aktiv in der Eucharistiefeier als Kommunionhelfer:
 

  • Frau Renate Hummel
  • Frau Rita Lorenz 
  • Herr Wolfgang Warnke
  • Frau Maria Koller
  • Herr Stefan Koller
  • Frau Sybille Gassner
  • Frau Martina Würsching
  • Frau Petra Dietl
  • Herr Michael Dietl

Kommunionhelfer